Archiv

2012 . 2011 . 2010 . 2009 . 2008 . 2007 . 2006 . 2005



Das Programm 2012

Drei-Länder-Tour im Odenwald

8. und 9. September - wegen der Hotelreservierung vorher anmelden!

Von Stadtmusikanten und dicken Pötten Bewegungs- und erlebnisreiche Tage in Bremen

In Bremen schauten sich die ADFC-Gruppe die Böttcherstraße, den Roland, das Schoorviertel und die Stadtmusikanten an, in Bremerhaven das Auswanderer-Museum und den Containerhafen.  (WZ v. 15.6.2012 - mehr Bilder)

in Bremerhaven

Zu Fuß über den Eichelbach

Über den Eichelbach

Noch einmal zu Fuß: Bei bestem  Wanderwetter genossen wir den Premium-Radweg, der von Eichelsdorf aus durch zwei Naturschutzgebiete und auch über den Eichelbach führt.




Aktivenfeier 2012

Zum Jahresabschluss, bei der Aktivenfeier, wurden Karl-Ulrich Hiller, Jochen Peukert und Günter Kronz als Tourenkönige gekürt (WZ v. 8.12.2012).

Auf dem Südbahn-Radweg

Der Vogelsberger SüdbahnRadweg ist auch eine schöne Strecke, allerdings nicht so flach wie der Vulkanradwege, der ja nach Hirzenhain keinerlei Steigungen aufweist.

Deshalb hörte man hier und da doch heftiges Schnaufen und es hat manchem den Schweiß auf die Stirn getrieben. Streckenweise zog sich ein langer "Radlerwurm" durch die Landschaft, den Bahnhof Gelnhausen aber aber alle wohlbehalten erreicht (hier der Bericht von Eva).

Fahrradgottesdienst

Beim Schöpfungs- und Fahrradgottesdienst der Bad Nauheimer Dankeskirche wirkten ADFC-Mitglieder mit. Sie gingen auf die Bedeutung der Bäume für uns Radfahrer ein und sprachen die Fürbitten. Die Radfahrt zum Picknick in Nieder-Mörlen wurde vom ADFC geleitet.
 
Pfarrerin Pieper wandelte das Vaterunser in ein Gebet  für Radfahrer ab (hier klicken)

Den R6 an Bad Nauheim heranführen

Mit dem ADFC beraten CDU und Grüne in Bad Nauheim, wie der R6 an Bad Nauheim herangeführt werden könne. Jetzt berührt dieser vom Edersee bis an den Rhein führende Fernradweg Münzenberg und Rockenberg, Butzbacher Stadtteile und Usingen. (Wetterauer Zeitung, 15. Mai 2012)